Alexander Ehrlich für D-Day

Medienberichten zufolge unterstütze ich angeblich den D-Day 2.0. Faktencheck: das ist richtig (ich verstehe die Abkürzung als “Democracy-Day”). Hier erkläre ich, warum ich die Idee gut finde und denke, dass sie das richtige Mittel zur richtigen Zeit für den richtigen Zweck ist. Wer mehr über den mysteriösen D-Day und seine Hintergründe wissen möchte: installiert euch den Telegram-Messenger auf https://www.telegram.org​. Das tut nicht weh. Am Anfang ist es etwas verwirrend, aber nach kurzer Zeit werdet ihr es lieben. Die Emoticons und Sticker sind viel schöner als auf WhatsApp, und wenn man später in eine Gruppe kommt, kann man alles lesen, was vorher geschrieben worden ist. Dann kommt in den Kanal: https://t.me/dday2_0_Kanal​ Und warten wir gemeinsam auf weitere Instruktionen des Organisationsteams für die Aktion. Haltet euch bereit!

🌈 Unterstütze die #honkforhope​ Vorbereitungen für den D-Day! 🌈